Veranstaltungen

Design meets Technology – unter diesem Motto steht unser erster ambigence Technologietag, an dem wir Sie mit weiteren Experten aus der Möbelindustrie zusammenbringen möchten. Gemeinsam mit Ihnen sprechen wir über innovatives, funktionsintegrierendes Möbeldesign. Wir diskutieren über Standards und die Ausrichtung von Produktionsprozessen auf den Trend der Funktionsintegration. Und wir stellen ein Möbelkonzept vor, das technischer Standard werden könnte, so wie es heute die 32er Lochreihe ist. Ein Standard, der notwendig ist, um das Möbeldesign auf ein neues Level zu heben, um Produktionen auf zukunftsorientiertes Design auszurichten und die dafür erforderlichen Voraussetzungen zu gewährleisten.

Kurz: Wir machen Innovation erlebbar.

Mit hochkarätigen Vorträgen, praxisbezogenen Workshops und einer themenrelevanten Ausstellung bieten wir den Teilnehmern eine geeignete Plattform für Wissensaustausch, Fachsimpelei und Netzwerken:

• Freuen Sie sich auf Impulse von Dr. Peter Kreuz (Rebels at Work) und weiteren Sprechern
• Erleben Sie in anwendungsorientierten Workshops, wie aus der Idee der Funktionsintegration Realität wird.
• Besuchen Sie die begleitende Ausstellung und treten Sie mit den ambigence-Netzwerkpartnern in Kontakt.
• Bestaunen Sie die Neuheiten und Möbelkonzepte aus dem ambigence-Netzwerk.

Es wird ein Tag ohne Wettbewerbsbarrieren, ein Tag, an dem Profis aus der Möbelkonstruktion und -herstellung die Basis für neue Ideen legen können. Als Teilnehmer werden Sie einen Wissensvorsprung erlangen, auf dem Sie Ihre Marktvorteile aufbauen können. Sie werden Ihr Netzwerk um wertvolle Kontakte erweitern und Partner finden, die gemeinsam mit Ihnen den Trend der Funktionsintegration frühzeitig nutzen möchten.


Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen im Sommer.
Bis dahin: SAVE THE DATE!