NEWS

WIR STELLEN EIN: Innovationsbroker*in gesucht

Worum geht's?

Wir machen aus Ideen Produkte. ambigence ist ein 2018 gegründetes Unternehmen mit Sitz in Herford und ist Teil der Hettich Unternehmensgruppe. Wir schaffen Raum und Möglichkeiten, um Ideen lebendig werden zu lassen. Wir denken Möbel anders. Wir bringen Unternehmen zusammen, in dem alle Beteiligten davon profitieren, Innovationen gemeinsam zu entwickeln und erfolgreich in den Markt zu bringen. Wir steuern Innovationen, treiben sie voran, begleiten unsere Partner bis zum gemeinsamen Erfolg und setzen damit Trends, die den Markt bewegen.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir dich als Innovationsbroker*in mit Lust, Innovationen mit Partnern zu entwickeln und umzusetzen und Ideen, Menschen und Organisationen miteinander zu verbinden, um den Innovationsprozess zu ermöglichen und zu unterstützen.

Deine Aufgaben

  • Du wählst geeignete Innovationspartner aus, vermittelst zwischen “Problemholder“ und “Solutionsprovider“, stellst Analogien zu anderen Branchen und Märkten her und erarbeitest gemeinsam Lösungsansätze.
  • Du bist Coach bei der Projektentwicklung und Geschäftsfeldmodellierung und stimulierst zum „Out of the Box Thinking“. 
  • Du entwickelst und formulierst Kooperationsverträge, bringst sie zum Abschluss und verantwortest deren Einhaltung. 

Was du mitbringst

  • Du hast erfolgreich einen technischen, wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang oder vergleichbar absolviert.
  • Du hast bereits einige Jahre Erfahrung in der Initiierung von Innovationsprojekten und Geschäftsmodellen sammeln können – idealerweise aus einem B2B Umfeld der Möbelbranche.
  • Du hast ausgeprägte Kommunikations- und Stakeholder-Management-Fähigkeiten – es gelingt dir, andere zu inspirieren und von deinen Ideen zu überzeugen.
  • Du bist offen für neue Ideen.
  • Du fühlst dich in nicht-hierarchischen Strukturen wohl und bist mit agilen Situationen vertraut 
  • Du denkst analytisch und ergebnisorientiert – es fällt dir leicht, Kooperationen zu Vereinbarungen zur Zusammenarbeit zu definieren und zu verantworten.
  • Du bist ausdauernd und bringst die notwendige Geduld mit, um langfristige Projekte zu initiieren und zu entwickeln.
  • Du kannst dich für Themen wie IT, Technologie und Elektronik begeistern.
  • Du kommunizierst sicher in Englisch in Wort und Schrift.

Was wir dir bieten

  • Ein sehr interessantes und breites Aufgabengebiet im Bereich der Möbelbranche – von Technologie- und Produktplattformen bis hin zu hybriden Geschäftsmodellen.
  • Ein hohes Maß an Mitbestimmung und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Offenheit für Teilzeit und standortunabhängiges Arbeiten.
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und ein Miteinander auf Augenhöhe.
  • Persönliche Weiterentwicklung und stärkenorientierter Einsatz.
  • Ein junges dynamisches Team.

Was uns besonders macht

Unsere Unabhängigkeit gibt uns die Möglichkeit in alle Richtungen Möbel neu zu denken. Das erlaubt und fordert von uns ein hohes Maß an Kreativität und die Chance, Trends zu setzen. Uns sind technologisch keine Grenzen gesetzt und wir können und dürfen uns Technologien anderer Branchen bedienen.

Kontakt

Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an: office@ambigence.com 
Ansprechpartner:
Norbert Poppenborg


______________________________________________________________________________________________________

ambigence.talk – ein voller Erfolg

Location: Das Herforder lui.house

Nach überragendem Feedback zu unserem ersten ambigence.talk, gehen wir direkt in die Planung des zweiten ambigence.talk.

Save the Date: 30. März 2023 | im lui.house

Bei unserem ersten ambigence.talk drehte sich alles um das Thema Andersdenken und darum, Gewohntes in Frage zu stellen. Es galt, alt-bekannte Grenzen zu überwinden und daraus neue Möglichkeiten zu schöpfen. Spiegel-Bestsellerautor Dr. Peter Kreuz, Vordenker für die Arbeitswelt der Zukunft, und Jana Schönfeld, Geschäftsführerin der Hettich Unternehmensgruppe mit der Leidenschaft für Unternehmenskultur-entwicklung, haben unseren Talk mit kritischen Impulsen bereichert und Potentiale für die Zukunft aufgezeigt.

Spiegel-Bestsellerautor Dr. Peter Kreuz